FAQs

 

 

Bitte beachten Sie, dass einige der hier gestellten Fragen nicht zum Angebot an erfahrene Airline PilotInnen und Piloten zutrifft.

 

  • Für welche Airlines gilt das Angebot an erfahrene Pilotinnen und Piloten?
  • LGW
  • Sunexpress Germany
  • FlyNiki
  • AirBerlin
  • LH Group
  • Cityline
  • Germanwings
  • SWISS

 

  • Wie lange dauert es, bis ich eine Einladung zur Berufsgrunduntersuchung / Grunduntersuchung erhalte?
    Sobald die med. Unterlagen bei uns eingelangt sind und wir das OK vom med. Dienst haben, verschicken wir die Einladungen für die Berufsgrunduntersuchung. Wegen der Vielzahl an Bewerbungen kommt es zu Wartezeiten von bis zu 6 Monaten. Die Termine werden nach Bewerbungseingang vergeben.
  • Werden Reise bzw. Übernachtungskosten von Austrian Airlines übernommen?
    Nein, die Kosten für Anreise und Übernachtung bei Berufsgrunduntersuchung / Grunduntersuchung, PIT und Firmenqualifikation / Firmenuntersuchung können nicht von Austrian Airlines übernommen werden.
  • Wann bekomme ich die Vorbereitungsunterlagen für BU / GU bzw. PIT?
    Die Unterlagen werden zeitgerecht per email von uns verschickt.
  • Darf ich mich mit deutscher Fachhochschulreife bewerben?
    Nein, Grundvoraussetzung für die Bewerbung bei Austrian Airlines ist allg. Hochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife.
  • Wenn ich schon einmal an einer BU oder FQ teilgenommen habe und diese war negativ. Darf ich mich dann nochmal bewerben?
    Als ab initio Kandidat dürfen sowohl BU als auch FQ nur einmal gemacht werden. Bei negativer BU oder FQ ist eine Bewerbung bei Austrian Airlines NICHT möglich.
  • Darf ich mich als Ready Entry Kandidat mit negativer GU, SIM Screening oder FU einer anderen Airline (Germanwings, LH, Cityline, Eurowings) nochmal bewerben?
    NEIN
  • Darf ich mich bereits vor meinem Abitur / Matura bewerben?
    Ja, Bewerbungen werden entgegen genommen, die BU darf auch gemacht werden. PIT und FQ jedoch erst nach bestandenem Abitur/Matura.
  • Welche Stufen umfasst das ab initio Auswahlverfahren?
    - Berufsgrunduntersuchung (BU) 1 Tag in Wien
    - PIT (Simulator) 3 Tage in Wien
    - Firmenqualifikation (FQ) 2 Tage in Hamburg
  • Welche Stufen umfasst das ready entry Auswahlverfahren?
    - Grunduntersuchung (GU) 1 Tag in Wien
    - SIM (Simulator) 2 Tage in Wien
    - Firmenuntersuchung (FU) 2 Tage in Hamburg
  • Muss ich die, mir zugteilten, Termine bestätigen?
    JA, eine fristgerechte Bestätigung ist sehr wichtig.
  • Wenn ich bereits eine positive FQ habe, was ist zu tun?
    Auf jeden Fall online bewerben und zusätzlich eine Mail mit der Info, dass die FQ schon positiv absolviert wurde inklusive positiven FQ-Bescheid, an uns schicken.
  • Werden seitens Austrian Airlines auch für 2018 ab Initio Kurse angeboten?
    Ja, wir planen auch für 2018 wieder 4 Kurse.
  • Muss ich den geforderten Sehtest auch mitschicken, wenn ich keine Brille trage?
    Ja, wir brauchen vorab von Ihnen den ausgefüllten und unterschriebenen med. Fragebogen, einen aktuellen HIV-Test und einen Sehtest um ihre Bewerbung bearbeiten zu können.
  • Muss ich während der Ausbildung für Unterkunft und Verpflegung selbst aufkommen?
    Ja, die Kosten für Unterkunft und Verpflegung werden NICHT von Austrian Airlines übernommen.
  • Wann erfahre ich, ob ich einen fixen Kursplatz habe?
    Spätestens 3 Monate vor Kursbeginn werden die Verträge an die Kandidaten verschickt. Mit Erhalt des Vertrages ist der Kursplatz für Sie fixiert.
  • Kann die Sprache beim Auswahlverfahren gewählt werden?
    NEIN, Deutsch ist Grundvoraussetzung und das gesamte Auswahlverfahren wird in Deutsch durchgeführt.
  • Gibt es bei Austrian Airlines Wiedererwägung?
    NEIN, bei Austrian Airlines gibt es keine Wiedererwägung

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Austrian Airlines Pilot Recruitment